Grey

Unternehmen

Als inhaber­geführter Immobilien­investor mit Sitz in Hamburg entwickelt GREY Real Estate Grundstücke und Bestands­objekte mit Wert­steigerungs­potential.
Als inhaber­geführter Immobilien­investor mit Sitz in Hamburg entwickelt GREY Real Estate Grundstücke und Bestands­objekte mit Wert­steigerungs­potential.
Den Schwerpunkt bilden Büro- und Geschäftshäuser sowie Wohnobjekte mit einem Investitionsvolumen von 10 bis 30 Mio. Euro – vornehmlich in Hamburg und Norddeutschland. Geführt wird GREY durch das Gründerteam Maximilian Isenberg und Ulrich Wetterkamp.
Den Schwerpunkt bilden Büro- und Geschäftshäuser sowie Wohnobjekte mit einem Investitionsvolumen von 10 bis 30 Mio. Euro – vornehmlich in Hamburg und Norddeutschland. Geführt wird GREY durch das Gründerteam Maximilian Isenberg und Ulrich Wetterkamp.
Grey

Management

GREY Real Estate wurde im Jahr 2018 durch Maximilian Isenberg und Ulrich Wetterkamp gegründet. Die Gesellschafter haben in den vergangenen 20 Jahren erfolgreich deutschlandweit Gewerbe- und Wohnimmobilien sowie Projektentwicklungen mit einem Investitionsvolumen von über 4 Mrd. Euro gemanagt.

Maximilian Isenberg

Maximilian Isenberg hat nach dem Abschluss des Jurastudiums zunächst bei der Westdeutschen Immobilienbank Gruppe sowie zwei Immobilien Aktiengesellschaften in Hamburg und Frankfurt gearbeitet. In seiner weiteren beruflichen Laufbahn war er als Gesellschafter und Geschäftsführer maßgeblich an dem Aufbau von zwei deutschen Asset Management Plattformen für nationale und internationale Investoren beteiligt. Zuletzt war Maximilian Isenberg in der Geschäftsführung von Barings Real Estate Advisers tätig und schwerpunktmäßig verantwortlich für das Asset- und Transaktionsmanagement von gewerblich genutzten Immobilien mit einem Investitionsvolumen von rd. 1 Mrd. Euro.

ULRICH WETTERKAMP

Ulrich Wetterkamp startete nach seinem betriebswirtschaftlichen Studium zunächst zwei Jahre als Projektleiter in einer Unternehmensberatung bevor er die Hamburger Niederlassung eines bundesweit tätigen Projektentwicklers leitete. In dieser Zeit war er für ein Portfolio mit über 100.000 m² Mietfläche sowie für die Projektentwicklungen von „A-Z“ verantwortlich und realisierte Transaktionen und Projekte mit einem Volumen von über 200 Mio. Euro. Zuletzt führte er über acht Jahre als Geschäftsführer den Immobilienbereich eines Family Office und realisierte dabei unter anderem anspruchsvolle innerstädtische Projekte mit einem Volumen von über 250 Mio. Euro.

Grey

Develop­ment

GREY entwickelt Grundstücke und Bestandsobjekte mit Wertsteigerungspotential. Im Zuge der ganzheitlichen Projektentwicklung und Vermarktung initiiert, steuert und überwacht GREY den gesamten kaufmännischen und technischen Prozess mit dem Ziel, zukunftsfähige Immobilien zu schaffen.

Grey

Asset Manage­ment

GREY steuert das Asset Management für die selbst entwickelten Projekte und begleitet den gesamten Lebenszyklus vom Ankauf bis zum Verkauf. GREY dient dabei als Schnittstelle zu Investoren, Mietern, Banken, Dienstleistern und anderen Marktteilnehmern.

Grey

Consulting

GREY ist auch als Immobilien- und Projektpartner für Dritte tätig und bietet seine Leistungen als Co-Investor oder Service Developer an. Als kapital- und umsetzungsstarker Partner sucht GREY die unternehmerische Beteiligung.